Google AdSense

Montag, 11. Oktober 2010

neue Servopumpe ist angekommen

Gegen Abend ist die Elektrohydraulische Servopumpe aus dem Astra G bei uns angekommen. Ausgepackt und rein in die Garage, um zu sehen, ob die Anschlüsse passen:
Das sieht schon mal gut aus!Allerdings tut sich hier ein neues Problem auf, denn die neue Pumpe ist etwa acht Zentimeter höher als die alte und hat dazu den Druckanschluss nach unten herausgeführt.
Alles kein Problem, wenn man ein Auto mit Platz im Motorraum hat ... der New Beetle hat den nicht :-/
So werde ich einen neuen Halter fertigen und schauen, wo ich das "lange Elend" unterbringe.
Hoffentlich finde ich ein gutes Plätzchen.

Kommentare:

  1. Na, hoffentlich klappt das...
    Ich habe bis jetzt leider noch nichts sinnvolles über die VW Pumpe herausbekommen können.
    Ist schwerer als ich dachte :-)
    Ich drück´ die Daumen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Michael
    Ein wirklich tolles Projekt hast Du da! Drücke dir die Daumen, dass alles klappt. Versuche mich grad auch daran eine ein eiegenes Elektroauto zu bauen. Bin aber noch ganz am Anfang. Menn Du mal reinschauen willt: http://mein-elektroauto.blogspot.com
    Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und viel Spass mit dem fertigen Beatle!
    Gruss Thomas

    AntwortenLöschen
  3. Willkommen Thomas,
    Dir auch viel Erfolg :)
    Wenn Du fragen hast, mail mich gern an.
    Gruß,
    Michael

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.