Google AdSense

Sonntag, 2. Mai 2010

Abstand zur Getriebeglocke

Wie von Franz in einem Kommentar geschrieben und von Jörg bestätigt, läßt sich die zusammengeschraubte Schwungscheibe und Kupplung in die Getriebeglocke drücken.
Es fühlt sich an, wie eine Art Hydraulik, die langsam zurückweicht, wie franz schon vermutet hat.
Mit dem noch dicken Adapter sieht das dann so aus:Der Abstand ist also weg und ich benötige keinen Adapter.

Ich wurde schon mehrfach gefragt, warum ich die Schwungscheibe nicht gegen eine leichtere tausche, oder die vorhandene abdrehen lasse.
Das hat einen einfachen finanziellen Hintergrund, denn ich kenne leider niemanden, der mir das günstig erledigen könnte und einen zeittechnischen, denn das würde weitere Verzögerungen bedeuten.
Das geht nun wirklich nicht :-)

Wenn alles erstmal läuft, werde ich mit den Erfahrungen ja evtl. mal einen zweiten New Beetle umbauen, dann mache ich das besser ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.