Google AdSense

Freitag, 5. Juni 2015

Zellencheck zur Rallye

Die alljährige Rallye steht wieder einmal vor der Tür und das bedeutet für mich, alles für die zwei Tage zu prüfen.
Vor etwa einem Jahr habe ich das letzte Mal unsere Zellen durchgemessen und angeglichen.
So habe ich mir den Tag frei genommen, vollgeladen, zwei Runden um den Block gedreht und dann jede Zelle einzeln mit unserem Junsi auf das gleiche Niveau geladen (Fastcharge, 30A, 3,6V).

Alle Werte wurden notiert, damit ich die möglichen Differenzen der Zellen nach einem Jahr, 11.706km und 2.686kWh zu entdecken.

Der Ergebnis:
53 Zellen sind eng beisammen, 1.322 mAh von der geringsten (1.121 mAh geladen), bis zur höchsten (2.443 mAh).
Nur eine einzelne Zelle sticht vervor 3.279 mAh hat sie aufgenommen, das ist unsere "Italien-Zelle", die wir auch schon vor einem Jahr als Ausreißer identifiziert haben.

Man kann also zusammenfassen, dass wir nach einem Jahr 1% Abweichung in Bezug auf die Gesamtkapazität (130Ah) über 53 Zellen haben, 2%, wenn wir den Ausreißer dazunehmen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.