Google AdSense

Montag, 11. Juli 2016

Zoll für Soliton-Reparatur

Am Freitag habe ich die Information erhalten, dass ein Paket aus den USA beim Zoll auf seine Abholung wartet.
Der Controller ist also wieder zurück! Der Rückversand ging erstaunlich schnell, kostete aber auch mehr als das doppelte der Hinreise.

Bei Zoll angekommen gab es Probleme mit den Papieren.
Der Soliton ist nicht ordnungsgemäß ausgeführt worden und auch bei dem Versand aus den USA nach Deutschland ist nicht alles nach Wunsch der Beamten gelaufen.

Nach einigen Erklärungen und Schriftstücken wurde akzeptiert, dass es sich um eine Reparatur handelte.
Da es sich hier aber nicht um eine ausgewiesen Garantiereparatur handelt, muss ich auch auf diese den normalen Steuersatz zahlen inkl. Einfuhrumsatzsteuer :-(

ZOLLEU: 2,1%
EUST: 19%
unterm Strich: 167,68 Euro

Das haben wir so nicht erwartet und verteuern die Reparatur dadurch noch einmal.

79,- Euro Versand D - USA
819,64 Euro Reparatur inkl. Rückversand
167,68 Euro Zoll & Steuer
----------------------
1.066,32 Euro

Das ist fast der halbe Neupreis.

Jetzt hoffe ich nur, dass die Reparatur länger hält als drei Jahre.

1 Kommentar:

  1. Hui, ist schon irre, das der Deutsche Staat Steuer auf eine Ausländische Arbeitsleistung nehmen kann.
    Ist unter dem Strich echt viel Geld.
    Ich drück die Daumen das der jetzt hält.
    Gruß Jörg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.