Google AdSense

Sonntag, 28. Februar 2016

Delta Electronics ESR-48/30D Ladegerätzusammenbau - Teil 2

Nachdem wir die generelle Funktion in unserem ersten Teil bereits überprüft haben, geht es nun an den Aufbau, damit man am Ende ein kompaktes Ladegerät zum Transportieren hat.
Für den ersten Aufbau habe ich mir 3 x Sperrholz zurechtgelegt und jeweils oben, unten und in der Mitte eingeschoben.

Danach habe ich zwei stabilere Seitenteile aus Holz gesägt und mit Griffen versehen, damit ich das Ladegerät später einfacher bewegen kann.
Hier sind es zwei Kunststoffgriffe an der Seite, werde es aber noch ändern und zwei Metallgriffe nach oben anbauen. Wir werden sehen.

Als der Korpus fertig war, ging es an die Verkabelung.
Da mit max 30A zu rechnen ist, würden 6mm2 wohl ausreichen, ich habe hier zweimal 6mm2 genommen.
Es ging sehr einfach: Die entsprechenden Brücken zwischen die Klemmen schieben und verlöten.

Fertig! Nun noch einmal die Gesamtspannung messen und der erste Test kann starten!

Weiter geht es im 3. Teil - Dem Test.

Unterstützer hier entlang:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.