Google AdSense

Donnerstag, 11. Juni 2015

Verbrauch 12,65 kWh/100km am ersten Rallyetag

Zur Rallye habe ich mir eine kleine Anzeige für die Spannung des Fahrakkus eingebaut.
Zusammen mit der Franzbox konnte ich so immer wieder mal einen Blick auf meine Verbräuche werfen.

Die Spannung  lag die meiste Zeit bei 172V/171V unter normaler Belastung 70A-90A (3,185V / 3,167 pro Zelle).

Die niedrigste angezeigte Spannung bei 20% Restkapazität und normaler Beschleunigung (300A) lag bei 159V (2,944V pro Zelle).

Bei der Rallye sind die Durchschnittsgeschwindigkeiten nicht besonders hoch, dafür wird häufig angefahren und abgebremst. So haben wir am ersten Tag 0,74Ah/km verbraucht.

Bei ø 171V macht das 126,54 Wh/km oder 12,654 kWh/100km.

Rein rechnerisch müsste das für 160-170km reichen.

Durch die Hilfe beim Framo habe ich mich mit dem Orion BMS (hat nichts zu tun mit unserem Sponsor ORION Versand) etwas beschäftigt und finde die Möglichkeiten der Einzelspannungsanzeige weiterhin sehr spannend.
Auch die Darstellung über ein Tablet bzw Display könnte mir gefallen.

Allerdings kostet das BMS für 54 Zellen mit Kabel und allem drum und dran zwischen 1.000 und 2.000 Euro :-/

So werden wir wohl auch die nächsten 50.000 Kilometer ohne BMS fahren :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.