Google AdSense

Montag, 29. September 2014

Tour de Flens 2014

Sønderborg am Samstagmorgen - Start der Tour de Flens organisiert von Artefact (Werner Kewitt) mit einem kurzen Frühstück und Kaffe im Bauch Richtung Flensburg.




40 Fahrzeuge sind in diesem Jahr dabei gewesen, erstmalig keine E-Fahrräder, sondern vom Twizzy bis zum Tesla Model S, alles auf vier Rädern unterwegs.
Mit dabei natürlich unser e-Beetle, neben Tobias Citystromer, Hannos Framo, Hannos BMW Z3 und jede Menge "Stangenware" :-)

Eine bunte Mischung mit interessanten Gesprächen und neuen Kontakten in entspannter, fast familiärer, Atmosphäre.

Neben der größten privat betriebenen dänischen Solaranlage und einem Besuch bei einem Wohnhaus, welches rein mit Biomasse, Sonne und Wind seinen Energiebedarf deckt, ging es nach Flensburg zum Förde-Park, weiter zur Fördelandtherme und zu Artefact selbst, wo der Grill und Bier vom Sponsoren Flensburger auf uns wartete.

Unter den Besuchern auch Ingo Buck, Organisator der E-Mobil Rallye, der hoffentlich so manchen Fahrer für die nächste Rallye 2015 werben konnte :-)

Ein gelungenes "Klassentreffen", welches von Jahr zu Jahr wächst und zeigt, dass die Zahl der Elektroautos stetig steigt.
Zudem konnten wir unsere Ostsee-Umrundung etwas publik machen.
Alles super!
Vielen Dank CITTI-Park!
Unterstützer hier entlang:

1 Kommentar:

  1. Ah ja, interessant.... der Framo ist fertig!
    Da gabs schon lange keine Infos mehr......

    Dietrichs Scirocco2 ist inzwischen auch zugelassen!
    http://volts-on-streets.blogspot.com/

    Langsam kommt offenbar wieder Bewegung in die Szene!
    Schade, dass so viele Projekte eingeschlafen zu sein scheinen
    bzw. dass einfach nichts mehr gepostet wird.
    Dabei gäbs so viele interessante neue Sachen!
    z.B. Heikos BMS.... mal sehen wie sich das in der
    Praxis bewährt!?

    mfG
    Franz

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.