Google AdSense

Donnerstag, 18. April 2013

CALB SE130Ah und Evnetics Throttle angekommen

Wie gemein! Heute ist ein Paket aus Prag gekommen. Ich dachte natürlich sofort, dass unser Controller angekommen ist.
Doch statt des Soliton Junior war in dem Paket "nur" eine CALB SE130AH Zelle und das bestellte Evnetics Potentiometer für den PB-6 Ersatz.
Für alle, die nichts damit anfangen können: das "Gaspedal".

Die Zelle wird nun erstmal geladen und später zu den anderen 45 Zellen verbaut.
Plan ist es, alle Zellen später auf 3,5 V zu laden, evtl. 3,45V.
Das schont die Zellen und gibt uns ein paar Volt mehr Packspannung.

Das Laden wird erstmal manuel mit einem MeanWell erledigt, bis später der Junsi die Feinarbeit übernimmt.
Das S-200-5 hat mit seinen knapp 40A meine Leitungen schnell zum Glühen gebracht, daher bin ich auf ein RS-150-3.3 umgestiegen.
Das hat einen einstellbaren Spannungsbereich von 3,025 - 3,569 Volt.
Die Zelle hat eine Spannung bei Lieferung von 3,297V und nimmt knapp 9A von den möglichen 15A  auf. Mit steigender Spannung an den Polen (derzeit 3,343V) wird der Strom geringer werden, so dass ich irgendwann auf das Junsi umsteigen werde.
Könnte ich auch gleich, aber ich probiere gern Dinge aus :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.