Google AdSense

Samstag, 14. April 2012

Zweites Zivan NG3 angekommen

Die aufmerksamen Leser unseres Blogs wissen, dass wir ein zweites Ladegerät bestellt haben.
Wir benötigen es für die anstehende Rallye, damit wir in den Zwischenstopps genügend Energie in die Akkus bekommen.
Ein großes Lob geht hierbai an die Firma Atech, bei denen wir das Ladegerät bestellt haben.
Sie haben den ohnehin schon knappen Termin um eine Woche unterboten und somit haben wir Zeit, die Parallelschaltung unser beider NG3 zu testen.

Das erste NG3 ist eine 120V-Version, das zweite eine 132V. Beide lassen sich auf die geforderten 157,5V einstellen (3,5V pro Zelle). Das neue NG3 liefert dabei 15,5A, was etwa 2,4kW pro Stunde ausmacht.

Wenn alles klappt, laden wir so bis zu 31 Ampere gleichzeitig in die Akkus und schaffen es so auch an dem bisher kritischen, zweiten Tag der Rallye.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.