Google AdSense

Donnerstag, 23. Juni 2011

Das Schiff ist auf dem Weg.

Unser Schiff (die ZIM Rio Grande) ist seit ein paar Tagen auf dem Weg von Nordamerika nach Hamburg.Wir vertreiben uns die Zeit damit, die Seite mit des Trackingsystems zu aktualisieren, was aber nicht viel bringt (Hier ist das Schiff!)
Gestern haben wir aus dem Hamburger Hafen die Info über die Fracht bekommen und den Hinweis, dass wir die Ware persönlich abholen können, da sonst zusätzliche Kosten auf uns zu kommen ... gut das wir nicht in Bayern wohnen, sondern "nur" 135km von den Hamburger Docks entfernt.

Kommentare:

  1. Na dann gehts ja bald wieder los! Kommt mit dem Schiff denn alles ? Also Adapter und Motor?

    AntwortenLöschen
  2. Na, das Schiff ist ja schon vor Rotterdam!
    (und schwimmt noch!)
    Ich bin gerade mit Aufräumen nach dem
    Unwetter vom Mittwoch beschäftigt.......
    (Hühnereiergroße Hagelkörner!!)
    na ja....... ein paar km weiter siehts noch viel
    schlimmer aus!!!!da sind ganze Wälder platt!
    Im Umkreis von ca.100m hat es mindestens 15 ausgewachsene Bäume einfach umgerissen...
    gerade nochmal mit überschaubaren Verlusten davongekommen, aber meine Alltags-Ente und
    den alten Escort hats übel erwischt........

    Den BMS-Master, neueste Version würde ich inzwischen als lauffähig erklären.
    Noch ein paar letzte Tests, dann schicke ich Dir ein Testexemplar.
    Der Energiezähler funktioniert auch ohne
    Einzelzellen-Messmodule, und die Ausgänge für
    DZM und Tankuhr machen, was sie sollen.
    Sieht gut aus!
    mfG
    Franz

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein wirklich spannendes Projekt - Ein New Beetle als Elektroauto, nicht mal beim neuen Beetle hat VW so etwas im Angebot. Dabei würde es ja eigentlich auch dem neuen Käfer ganz gut zu Gesicht stehen. Ich bin jedenfalls gespannt wie sich das Projekt weiterentwickelt!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.