Google AdSense

Dienstag, 17. Mai 2011

Was bisher geschah ...

Warten ist nichts für mich!
Seit drei Wochen haben wir nun schon unseren Motor ausgebaut. Der neue Besitzer wollte zwischenzeitlich die Gelegenheit nutzen und ihn persönlich abholen, aber das hat leider nicht geklappt.
Ein Paket der Größe kann man leider nicht einfach zur nächsten Postfiliale bringen, denn die nehmen nur bis 31kg am Schalter an.
So habe ich bei den großen vier Zustellern Angebote für das 41kg-Paket angefordert und habe nicht schlecht gestaunt.
Geschätzt habe ich den Versand auf etwa 50,- Euro, aber da lag ich gewaltig daneben.
Von 90,- Euro bis 290,- Euro reichten die Angebote. Zusätzlich war mir die Versicherung wichtig, falls dem Motor auf dem Weg etwas zustoßen sollte, möchte ich das gern abgedeckt wissen.
Also wurde DHL beauftragt schnellstmöglich das Paket bei uns abzuholen.
Das war dann gestern morgen.

In Amerika bauen sie noch an unserem Adapter :-/
Leider dauert es länger als gedacht und so habe ich noch keinen Versandtermin, geplant ist diese Woche.

Franz hat einen großen Schritt in Sachen "Franz-Box:reloaded" unternommen.
Das werde ich aber noch einmal detaillierter beschreiben, wenn die Box wieder zum Test zurück ist.

Für einen amerikanischen Umbaukollegen, der ebenfalls einen New Beetle umbaut, habe ich eine Servopumpe besorgt und nach Amerika verschickt.
In Amerika fahren anscheinend keine oder kaum Opel Astra G Caravan rum, daher auch die knappe Ersatzteilversorgung bei ebay.

Wird Zeit, dass wir unseren roten Flitzer wieder auf die Straße bekommen, der Tank vom Passat ist schon bald wieder leer ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Michael,
    Vielleicht fürs nächste Mal:

    Versand bei http://www.iloxx.de
    50kg, 60*50*50 cm, 1-2 Tage Laufzeit, Abholung/Anlieferung an Haustür, 1000€ Warenwert
    49,90 €

    Gruß
    Mike

    AntwortenLöschen
  2. Moin Michael,

    gibt es schon Neuigkeiten aus den Staaten? Ist der Motor schon gekommen? Was macht der Adapter? Ich hoffe dein Beetle rollt bald wieder!

    VG

    AntwortenLöschen
  3. Moin Bernd,

    das Paket (Adapter & Motor) ist auf dem Weg, mehr weiß ich aber leider auch nicht :-/
    Letzter Stand ist vom Donnerstag, da stand die Kiste noch in Atlanta ...

    Das dauert nun schon über sieben Wochen und deutlich zu lange für mich :-)
    Kann es kaum erwarten, endlich wieder elektrisch unterwegs zu sein.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michael,
    langsam wirs Zeit.....da ist ja ev.
    sogar die neuere Version des Energiezählers
    noch vorher fertig.
    Die neuen Platinen passen bis auf ein paar unwichtige Kleinigkeiten. (eine Bahn zu dünn)
    Ich muss nur vorher noch dringend was anderes
    fertig stellen. (Positionier-Steuerung)
    bis Ende nächster Woche gibts wohl die ersten
    laufenden Platinen im Energiezähler-Modus.
    (die Positionierungs-Steuerung incl.
    Strommessung und PWM-Endstufen läuft mittlerweile auf dem selben Layout,
    es kann also gar nicht mehr allzu schlimm kommen denke ich)

    mfG
    Franz

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.