Google AdSense

Dienstag, 8. März 2011

Bilderstrecke zum Umbau

Zum bisherigen Umbau habe ich noch kaum Fotos im Blog. Das soll sich nun ein wenig ändern :)
Hier folgen ein paar Bilder, die das Ausmaß des Umbaus zeigen sollen. Angefangen mit dem kompletten entfernen der vorderen Steuerung inklusive Halterungen:Nach einigen Messungen und Überlegungen ging es dann zu meinem Vater in die Werkstatt (ja, ja, ich räume das Chaos noch auf ;-) ) und es wurden Flex und Schweißgerät geschwungen. So entstand die erste Version des neuen Batterie und Elektronikhalters.Nach erster Anprobe habe ich zusätzliche Streben eingeschweißt, damit die Zellen nicht nach vorn oder nach hinten rutschen können und einen sicheren Halt haben. Zudem habe ich in der Front eine zweite Strebe angebracht, die das Potentiometer halten wird.Sieht schon mal aus, als würde alles passen.Hier einmal eine Draufsicht, auf die neue Anordnung:Ich habe mich für acht Zellen entschieden, um das Gewicht besser zu verlagern. Etwa 35 Kilogramm sind nun mehr auf der Vorderachse und sorgen so hoffentlich für eine bessere Gewichtsverteilung. Auf jeden Fall passen die Zellen exakt in den Korb:Der Appetit kommt beim Essen und so habe ich mich für eine kleine Planänderung entschieden und baue die Elektronik in zwei Ebenen auf. Dafür benötige ich einen Halter, der den Curtis "nach oben" liftet.Alles in allem sieht es bisher dann so aus:Es wird langsam. Nun fehlt mir nur noch eine Nachtschicht und die sieben neuen Zellen, denn die auf den Fotos sind aus unserem Kofferraum.

Kommentare:

  1. Das sieht mir eher nach
    2-3 Nachtschichten aus ;-)

    mfG
    Franz

    AntwortenLöschen
  2. Bis gestern um ca. 23:00 Uhr sah alles noch ganz gut aus, bis ich dann dem Hauptrelais den Hals umgedreht habe :-/
    Naja, heute werden sich die Räder wieder drehen! ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.