Google AdSense

Dienstag, 24. August 2010

Hydraulikschlauch für die Servopumpe

Heute habe ich von der Firma Jörgensen in Flensburg den Schlauch für die Servopumpe bekommen. Der Schlauch ist für bis zu 300 bar ausgelegt, die Anschlüsse für 150 bar.
Das reicht auf jeden Fall für unsere Zwecke und sollte ein weiteres Teil unseres Mosaiks bedeuten.Anschluss an der Pumpe:Anschluss am Fahrzeug:Inklusive aller Verbinder, der Pressungen, dem Schlauch, den Verjüngungsstücken, hat uns der Schlauch 47,85 Euro gekostet.
Jetzt fehlen uns noch die elektrischen Anschlüsse. Leider habe ich bisher nichts passendes gefunden, um die Pumpe testen zu können.
Wenn also jemand eine Idee hat oder besser noch die Belegung der einzelnen Pins erklären kann, wäre das super.

Kommentare:

  1. Hey Michael,
    könnte dir den Ausschnitt der Lenkungshilfe vom Polo 9n zukommen lassen, finde aber keine Adresse dafür? Vielleicht hilfts ja ...

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, das wird schwierig mit der Pumpe,
    wenn die wirklich per CAN gestartet
    und nicht nur geregelt wird.
    Bleibt nur,zu hoffen dass es da so was wie
    ein Notlaufprogramm gibt womit die Pumpe
    auch ohne komplettes Auto losläuft.
    (oder eventuell doch mal die Pumpe der
    A-Klasse genauer anschauen, die kriegt das Startsignal über die Leitung der Ladekontrolle,
    also Zündung dran und schon läufts los !)

    AntwortenLöschen
  3. laut Stromlaufplan scheint der Motor der Pumpe ne extra Versorgung zu haben (getrennt von den CAN-Leitungen) über ne 1,0² Leitung.
    Is halt wirklich die Frage wie's im Steuergerät dann umgesetzt wird wie du schon sagst zwecks starten / regeln.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jan, Infos gern an e-beetle@brainzel.de mal sehen, ob ich die Pumpe zum laufen bekommen. Franz ist auch schon fleißig am suchen. Wie es aussieht braucht Die Pumpe neben +/- noch einen Pin mit einem Drehzahlsignal.
    Eine wirkliche Regelung ist dann wohl nur ab ca 120km/h vorgesehen, wenn ich das richtig gelesen habe, was für uns egal ist.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.