Google AdSense

Dienstag, 20. April 2010

Xantrex Link 10 Anzeige

Rückblickend ist es fast erschreckend, was sich wärend des Projekts alles an Bauteilen dazugesellt hat und was schon ausgetauscht wurde :-)
So haben wir einen anderen Motor, eine andere Steuerung, von kupplungslos wieder hin zur Kupplung, das Goodrum/fechter BMS werden wir nicht einsetzen und der Melcher Spannungswandler hat gesellschaft von den Densei-Lambda DC-Wandlern bekommen.

Und nun ein weiteres Teil. Bisher sind wir für die Anzeige im Cockpit des New Beetle von einer amerikanischen EVision von metricmind.com ausgegangen.
Leider haben die gerade einen Releasewechsel vollzogen, als wir bestellt haben und so wurden wir auf Mai diesen Jahres vertröstet.
Was erst wie eine Hiobsbotschaft für uns klang, könnte sich jetzt als kleiner Glücksfall herausstellen. Denn als wir unseren Curtis 1221 ersteigert haben, gab ein eine Xantrex Link10 dazu.
Anfangs dachten wir, diese nicht gebrauchen zu können, denn Xantrex scheint diese nicht mehr zu verkaufen und sie ist nur für Blei-Säure-Batterien gedacht.
So habe ich glücklos versucht sie zu verkaufen.Durch einen Zufall habe ich dann in einem der Jack Videos den Umbau von Tim entdeckt.
Ein roter BMW Z3 der genau die gleichen CALB / SkyEnergy Zellen nutzt wie wir und in seinem Armaturenbrett eine Link10 verbaut hat.
Schnell angefragt, wie er das hinbekommen hat und prompte Rückmeldung bekommen.
Thank you Tim, for your quick reply :)

Nun weiß ich was ich wie anschließen muss und kann die Link10 für unseren Beetle nutzen. Was fehlt ist ein Voltage-Prescaler, also ein Spannungsteilermodul, um Spannungen von 0-500V korrekt anzeigen und verwerten zu können. Wir haben leider nur einen 0-100V Prescaler, der für unsere Spannung nicht ausreicht.

1 Kommentar:

  1. Hallo Michael,
    Betrifft Kupplung....
    Wenn Du die Schwungscheibe reinbaust,
    Achte auf ordentliche, gut gesicherte!!!!!
    Feingewindeschrauben!

    Und ganz wichtig:
    Montagefläche, Zentrier-Passung für
    den Schwung und Bohrung für die Motorwelle ohne Umspannen fertig drehen !!!!!!!!!!!!!

    Gewinde und Keilnut etc. gehen nachher

    Du hast Dir offenbar die "originale"
    Kupplung und Schwungscheibe vom großen Motor
    besorgt.Da hätte eigentlich auch was kleineres
    passen müssen.die vom Polo zum Beispiel.
    dann wär auch meine Preisschätzung treffender.
    Die gibts ab 31€ bei Ebay (190mm Durchm.)
    Egal..... Bau das Ding rein, damits vorangeht!
    Ein bisschen Lehrgeld ist immer,
    ist doch eh noch grad im Rahmen ;-)

    Der "Prescaler" ist wohl nichts anderes als ein Spannungsteiler also zwei Widerstände in Reihe mit Mittenabgriff.
    Trotz "wichtigem" Gehäuse!
    Kann auch nur hochohmig sein sonst würde das warm und die Batterie leersaugen
    Miss mal was rauskommt, wenn Du eine bekannte Spannung anlegst.
    Wenn Du dann den Widerstand am Eingang misst und den am Ausgang (Stromlos natürlich) und dann auf das gleiche Verhältnis kommst ist alles klar.

    Ich hab keine Ahnung, was man da wie konfigurieren kann; Kommastelle oder
    Verstärkungsfaktor???????
    drum kann ich Dir nicht sagen, welcher Wert passt.Wenns nur die kommastelle ist,brauchst Du ein Zehntel dessen, was jetzt rauskommt.
    also müsstest Du den Eingangswiderstand
    (Das ist innen der erste plus der zweite
    widerstand , = messwert eingangsseite)
    verzehnfachen,also 9 mal den gemessenen
    Wert zusätzlich.

    Was kann das Ding denn?

    ein Beispiel:
    Spannungsanzeigemodule haben meist 200mV
    am Eingang,(1999mV für 199 oder 1999) da bräuchtest Du z.B dann
    1:1000 um bei 100V 100mV raus zu kriegen
    und eine Anzeige 100 oder 1000 zu haben.
    Dann noch die passende Kommastelle geschaltet,
    fertig ist die Spannungsanzeige.
    1:1000 entspricht 999ohm + 1ohm, das
    ist aber zu niederohmig also lieber nur ca 1mA
    also 99k + 100Ohm dann passts.
    Achtung! die Billigen Teile haben die Versorgungsmasse meist nicht auf Messmasse!
    Die gehen nur mit Batterie oder DC-DC-Wandler!
    Das ist hier nicht der Fall, denke ich.

    Nebenbei, schau(t) mal in meinem Blog, was mein BMS mittlerweile macht...... (Videos)
    Hat sich zwar weit vom ursprünglichen Konzept
    entfernt, aber Monitoring mit Grenzwertmeldung
    und Konfigurieren der Werte übers Menue läuft schon ganz eindrucksvoll!!
    (Es gibt aber keinen Termin,weder für eine Serie noch für Prototypen, das ist leider so!)

    mfG
    Franz

    AntwortenLöschen

Vielen Dank.