Google AdSense

Donnerstag, 26. November 2009

Erzwungene Pause

Nach über einer Woche Zwangspause durch Krankheit, wurde gestern wieder mit der Arbeit an dem New Beetle begonnen.
Die Getriebeglocke ist nun mit einer Aluminiumplatte verschlossen und für die Aufhängung des Motors sind Schablonen und Halterungen erstellt.
Bis zum Wochenende werde ich versuchen die Motorhalterung so vorzubereiten, dass der Antriebsstrang komplett ist.

In der Zwischenzeit versuche ich weiter einen genauen Termin für unsere Heizungen zu bekommen und die nötige Abwicklung des Kaufs zu organisieren.
Hätte nicht gedacht, dass das so ein hin und her gibt, aber auch kleine Schritte bringen einen an das Ziel ;-)

Zum nächsten Beitrag werde ich wieder Bilder knipsen, um den Status zu zeigen.
Das Wochenende werde ich teilweise für unsere Benzinkutsche opfern müssen, um Querlenker und Spurstangen zu tauschen :-/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.