Google AdSense

Mittwoch, 5. August 2009

Warum nicht viel passiert ...

Es ist ein wenig ruhig geworden im Blog, das muss ich leider zugeben.
Nicht weil das Projekt einstaubt, sondern wiel eine Menge an Dingen besorgt werden muss, zu denen ich genau so viele Informationen benötige.

Als Ladegerät ist nun ein Zivan NG3 auf dem Weg, Als BMS habe ich mich für ein Goodrum/Fechter entschieden, welches ich durch ein paar Bauteile an meine Wünsche anpasse. Zu beidem werde ich noch einmal einen ausführlichen Bericht schreiben.

Und dann ist da noch die Leitungsführung, die mir im Moment Kopfzerbrechen bereitet.
Jeder sagt da einem etwas anderes und so versuche ich aus allem die hoffentlich richtige Entscheidung zu extrahieren.

Als Batterieleitung plane ich bisher 50mm² zu nutzen und schaue gerade nach Überbrückungskabel für LKWs und Schweißkabel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.