Google AdSense

Freitag, 28. August 2009

Der Tank ist ausgebaut!

Endlich ist es geschafft! Ich habe mich eine Zeit lang vor dieser Aufgabe gedrückt, da ich nicht wirklich Lust hatte an einem unhandlichen Kunststofftank zu arbeiten, über Kopf und mit tropfendem Benzin in den Augen.
Aber nun ist er raus!

Ich musste mich entscheiden: entweder die Hinterachse ausbauen, um den Tank in einem Stück auszubauen, oder den Tank zerkleinern, um an der Achse vorbei zu kommen.
Nachdem ich gesehen habe, dass im Moment niemand einen New Beetle Tank benötigt, habe ich mich für das Zersägen entschieden.

Mit dem Fuchsschwanz war es schwerer als gedacht und so hat die Stichsäge ihren Dienst angetreten und nach Vorschrift vollendet.


Nachdem der Auspuff und nun auch der Tank nicht mehr unter dem Auto hängen, ist eine Menge Platz frei geworden. Ich denke, dort werde ich später einmal den Batteriekasten unterbauen, wenn ich erstmal TÜV bekommen habe.
Mal schauen, wie viel Platz mit nach dem Einbau aller Komponenten im Innenraum bleibt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank.